Posts by Kingcap

As a guest you will only see a limited part of what is going on.
Register now for free and see the whole range of the eMark community!

    Hi !


    den src mit


    make -f makefile.unix normal kompilieren.
    denn er muss einen damon haben der wiederum auf das verstecke hauptverzeichniss mit der vorhandenen eMark.conf zugreift


    ganz einfach :
    kompiliertes Wallet in der Directory wo du abgespeichert hast


    BSP :
    root@gcpool:~# cd DEM/src
    root@gcpool:~/DEM/src# ls


    mit ./eMarkd


    starten


    der daemon startet dann



    in der dir mit der weiteren daten /blockchain etc


    eMark.conf mit folgenden daten füttern:




    listen=1
    server=1
    daemon=1
    rpcuser=nameuser
    rpcpassword=passworduser
    rpcport=6666 (wählbar )
    allowip=127.0.0.1
    addnode=85.214.246.63



    ----------------


    -cgminer starten, bei pool 127.0.0.1:6666 eingeben, bei user euren Namen, und das PW



    thats it ,

    Hi !


    Glen123 hier from BitcoinTalk Forum


    ich habe ja gestern mit Rumhocker telefoniert und es scheint so zu sein das ihr auf 1.1 wieder zurückgehen müsst


    Ich werde gleich nochmals die 1.1 auf meinem Pool testen und dann berichten
    Blockfind,TX usw usw


    Mal sehen ob wir die Kuh vom Eis bekommen.



    Gruss Glen