Proof of Stake = Zinsen?

As a guest you will only see a limited part of what is going on.
Register now for free and see the whole range of the eMark community!
    • Official Post

    Die meisten werden bis zum heutigen Tag noch nicht in den Genuss gekommen sein, ein POS Block zu finden und damit auch einen kleinen Obulus.


    Die häufig gestellte Frage ist, wie das mit den Zinsen funktioniert.
    Ich würde den Ertrag aus einem POS Block nicht als Zinsen bezeichnen. Zinsen erhält man ja wenn man jemandem Geld leiht (z.B. der Bank), oder man bezahlt Zinsen wenn man sich irgendwo Geld geliehen hat. Hat man sein Geld zu Hause liegen geht man leer aus.
    Bei der eMark funktioniert das anders.
    Alle bis zum 11.10.2014 gefundenen Blöcke wurden durch das Mining erzeugt. Dafür wurden die Miner mit 50 DEM belohnt, da sie ja mit ihrem mining das Netzwerk aufrecht erhalten haben.
    Man kann das Netzwerk aber auch mit seinem offenen Wallet unterstützen. Da dieses ja alle Transaktionen sammelt und an andere weiterleitet trägt ein laufendes Wallet zur Sicherung des Netzwerkes bei.
    Ein POS Block enthält, wie auch die geminten Blöcke, alle Transaktionen seit dem letzten Block. Also sind diese 3,8% pro Jahr auf einen Coinblock die Belohnung dafür, einen POS Block erzeugt zu haben.


    Wie funktioniert nun das "staking"?
    Angenommen man hat 50 DEM. Sendet man 5 DEM an jemanden, wird der Coinblock von 50 DEM abgeschickt und aufgeteilt in einen Coinblock mit 5 DEM für den Empfänger und einen Coinblock mit 45 DEM als "Wechselgeld". Beide Coinblöcke bekommen einen Zeitstempel mit dem genauen Datum und Zeit der Transaktion.
    Ist dieser Coinblock nun 30 Tage alt, kann das staking beginnen. Dazu muß das Wallet entsperrt werden. Unten links ist ein kleines Schloß zu sehen, welches geöffnet sein muß. Der kleine weiße Kreis mit dem Pfeil nach oben wird grün. Das heißt jetzt, daß ein Block vorhanden ist welcher älter als 30 Tage ist und das staking aktiv ist.
    Das heißt aber nicht, daß man auch sofort einen POS Block findet.
    Das POS Block erzeugen kann man mit dem Mining vergleichen. Es wird also ein POS Block mit einer gaaaanz geringen Difficulty vom Wallet gemint. Und das ist genau so zufällig wie das finden eines Blocks beim normalen mining. Da durch den Fork unglaublich viele Coinblöcke gleichzeitig "reif" geworden sind und viele Wallets um einen POS Block wetteifern wird es wohl noch eine Weile dauern, bevor sich das staking normalisiert hat.


    Also: die Moral von der Geschichte ist, daß POS keine Zinsen sind, sondern die Belohnung für die Blockerzeugung durch das Wallet.

  • ah super, danke für die Erklärung.
    Das heisst also, wenn ich mein Wallet jetzt für 2 Monate nicht öffne und erst dann wieder nachsehe, werde ich immer noch nur die 50 DEM sehen? Wielange wird man denn sein Wallet offen lassen müssen, bis ein block gefunden wird - Stunden, Tage, Wochen? Habe leider noch keine Erfahrungen mit POS Coins...

    DEM: Ng17n1Wmxjx4WDkq3tpJ8Rfn1cyEJeUz5j

    • Official Post

    Ja, genau. Wenn du nach 2 Monaten dein Wallet öffnest dann hast du zwar immer noch 50 DEM da liegen aber die Wahrscheinlichkeit einen POS Block zu finden ist um das doppelte gestiegen. Schließlich ist der Block jetzt schon 60 Tage alt.


    Wie lange man es offen haben muß weis ich nicht. Meins läuft 24h am Tag und ich habe von ca. 100 Coinblöcken (Alter zwischen 30 und 360 Tagen) seit dem 12.11 schon 9 POS Blöcke gefunden.

  • Öffne ich das DEM Wallet und "Unlock" das Wallet, dann kann ich "Staken", dann öffnet sich auch das Schloß unten rechts im Wallet und der Kreis mit dem Pfeil drin wir grün. Schließ ich jetzt aber mein Wallet wieder und mach es nochmal auf, dann muß ich wieder mein Wallet Schloß öffnen, aber danach wird der Punkt aber nicht mehr grün, und ich muß wieder mehrere Tage warten bis der grüne Punkt wieder kommt.
    Kann mir jemand mal erklären wiso das so ist ?

  • was auf jeden Fall tragisch für Anfänger ist wenn man staken möchte:
    Coin Control verwenden und Münzen aus Blocks versenden die fett am staken sind...
    Damit man da n paar Blocks für Kleinstbeträge zum versenden hat empfehle ich mehrere kleine Überweisungen ins Wallet reinzuschubsen, damit man ''Spielgeld'' hat.

  • vielleicht hat Jemand eine Idee:
    ich will von meinem Hauptwallet täglich (evtl. auch stündlich) einen gleichen Betrag auf mein 24/7 RPi stakingwallet senden, damit der RPi in Zukunft auch täglich was zu tun hat (und nicht nur ein mal im monat).
    Gibt's dafür einen Befhel/Script über das qt, welches diese Terminüberweisungen für mich ausführt?

    DEM: Ng17n1Wmxjx4WDkq3tpJ8Rfn1cyEJeUz5j


  • vielleicht hat Jemand eine Idee:
    ich will von meinem Hauptwallet täglich (evtl. auch stündlich) einen gleichen Betrag auf mein 24/7 RPi stakingwallet senden, damit der RPi in Zukunft auch täglich was zu tun hat (und nicht nur ein mal im monat).
    Gibt's dafür einen Befhel/Script über das qt, welches diese Terminüberweisungen für mich ausführt?


    Über das Qt (direkt mit einem Script) wird es nicht gehen, das kann man nicht scripten. Zum direktem Aufruf aus einem Script müsstest also den eMarkd verwenden.


    Es gibt aber die Möglichkeit, das Qt-Wallet per RPC "fernzusteuern". Das kann man z.B. mit PHP locker machen.
    Dazu brauchst Du eine JSON/PRC-Library, z.B. diese da: http://jsonrpcphp.org/


    Damit kannst Du mit "getinfo" u.a. die Balance abrufen und mit "sendtoaddress EMARKADDRESS BETRAG" einen Betrag transferieren.
    Vergiss dabei nicht, in die .conf Datei einzutragen (Beispiel):


    [font="courier"]server=1
    rpcuser=IRGENDEIN-USERNAME
    rpcpassword=LAAAANGES-PASSWORT
    rpcallowip=192.168.1.* (oder wie immer Dein Netz aussieht)
    rpcport=6666[/font]



    Alles klar?


    Gruss
    Chris

  • hi!


    ich habe jetzt erst das neue wallet heruntergeladen und mein altes backup der emarks eingespielt (ca. 1,5 jahre alt). sofort wurde wieder mein alter kontostand angezeigt - soweit so gut...
    da die syncronisierung immer bei 77% stehen geblieben ist, habe ich einfach mal das wallet entsperrt: innerhalb von sekunden ist über die hälfte meines kontostandes in den stake geflossen. ich habe mich ziemlich erschrocken weil ich noch nicht wusste was staking ist....(habe dann die brieftasche sofort panisch geschlossen...:-) dank dieses threads weiss ich es aber jetzt besser - ist ja ne tolle sache! ;)


    jetzt meine fragen:


    - warum wird automatisch mein ganzer kontostand automatisch in den stake verschoben? (ohne das ich einen gewissen betrag eingeben kann?)
    - kann ich noch etwas versenden wenn all meine dem`s im stake stecken?
    - wie bekomme ich den stake wieder zurück auf meinen kontostand?


    sorry, sind wahrscheinlich dumme fragen, aber ich habe davon bisher null ahnung...


    ich hoffe mir kann das zeitnah jemand kurz erklären - vielen dank vorab!

    • Official Post

    zu 1. Da du ja mit einem Stake einen neuen Block erzeugt hast, beim POW währen da jetzt 50 DEM drin, muß dieser natürlich auch 100 Blöcke lang reifen. In diesem Block ist aber dein Guthaben + Zinsen drin. Also mußt du auch auf dein Guthaben 100 Blöcke lang warten.
    zu 2. Im Normalfall werden ja auch nicht alle Coinblöcke gleichzeitig gestakt. Wenn dein Wallet öfter an ist, verteilen sich deine Stakeblöcke über den Monat.
    Zu 3. Die sollten jetzt nach paar Stunden wieder da sein. Wenn nicht, spätestens morgen früh. Gehe auf Transaktionen und zeige mit der Maus auf den Stake. Dann siehst du wie viel Bestätigungen schon da sind.

  • danke für die antwort!


    die meistens stakes sind jetzt bestätigt.


    aber ich habe ein problem: die syncronisation hängt die ganze zeit bei ca. 77%... habe das wallet schon mehrmals gestartet und auch schon mal 24 std laufen lassen. bring aber leider nichts...


    im debug steht zb. sowas:


    ERROR: CheckProofOfStake() : INFO: read txPrev failed
    WARNING: ProcessBlock(): check proof-of-stake failed for block


    das kann es aber nicht sein - da die syncronisierung schon nicht geklappt hat bevor ich meine dem`s per backup eingespielt habe (und danach das staking losging)


    was kann ich tun?

  • btw: wenn ich das wallet laufen lasse wird ne menge datenvolumen generiert - aber trotzdem kein fortschritt beim synchronisieren... :-/

  • Hi,
    gestern Stand in meinem Wallet noch, dass ich in 3 Tagen mit Zinsen rechnen kann.
    Heute ist der Wert auf 10 Tage gestiegen....
    Woran hängt das?
    Es sind keine DEM dazu oder weg gegangen.