eMark-Wallt i.3 für Raspi?

As a guest you will only see a limited part of what is going on.
Register now for free and see the whole range of the eMark community!
    • Official Post

    Ich könnte eins bauen. Aber selber machen ist doch viel interesanter:



  • Also gut, dann spielen wir halt "welche Pakete fehlen denn sost noch".


    Hätte ja sein können, dass sich schon einer die Mühe gemacht hat.



    Aber danke für die Anleitung.

    DEM: NPjTibiQteCdUdnfBe2KM9W3xmrgr2PQRP

    • Official Post

    Also die in der Anleitung genannten Schritte sind alles was man tun muß.
    Der Schritt "make" dauert ca. 2.5 Stunden. Kann man also getrost über Nacht laufen lassen.


    Möchte man sich mit seinem Windows (Linux, MAC) PC mit dem Raspi verbinden, hier "VMC Viewer" herunter laden:
    http://www.realvnc.com/download/
    Auf dem Raspi folgendes Paket installieren:


    Code
    sudo apt-get install tightvncserver


    starten mit:


    Code
    tightvnc


    mit VNC Viewer mit dem Raspi verbinden...

  • habs jetzt mal versucht das neue Wallet auf dem RPi zum Laufen zu bekommen, bekomme aber im letzen Schritt (make) folgende Fehlermeldung:

    Code
    virtual memory exhausted: Nicht genügend Hauptspeicher verfügbar
    Makefile:1267: recipe for target 'build/main.o' failed
    make: *** [build/main.o] Error 1


    Zum Einsatz kommt der Raspberry Pi mit 512mb und 32 GB SD.
    Gibts da nen workaround oder ist es mit dem Modell garnicht mehr möglich?

    DEM: Ng17n1Wmxjx4WDkq3tpJ8Rfn1cyEJeUz5j

    • Official Post


    habs jetzt mal versucht das neue Wallet auf dem RPi zum Laufen zu bekommen, bekomme aber im letzen Schritt (make) folgende Fehlermeldung:

    Code
    virtual memory exhausted: Nicht genügend Hauptspeicher verfügbar
    Makefile:1267: recipe for target 'build/main.o' failed
    make: *** [build/main.o] Error 1


    Zum Einsatz kommt der Raspberry Pi mit 512mb und 32 GB SD.
    Gibts da nen workaround oder ist es mit dem Modell garnicht mehr möglich?


    Das ist doch der PI B mit dem 2 USB Ports? Der sollte gehen. Ich habe es bei mir auch mit Version 1.3.2 laufen. Starte mal neu und mache dann nur den Schritt "make" . Wenns nicht geht, sende mal bischen mehr vom LOG. Vieleicht kann man da mehr sehen.


  • Das ist doch der PI B mit dem 2 USB Ports? Der sollte gehen. Ich habe es bei mir auch mit Version 1.3.2 laufen. Starte mal neu und mache dann nur den Schritt "make" . Wenns nicht geht, sende mal bischen mehr vom LOG. Vieleicht kann man da mehr sehen.


    Hallo,


    ich hatte mal eine ausführliche Anleitung im Bitcoin Forum unter dem usernamen teppichtasche gepostet, ausserdem gibt es noch eien schöne Anleitung hier: http://sven-goessling.de/?s=em…submit.y=0&post_type=post


    Ich hatte in dem Post im bitcoinforum beschrieben, was aukommentiert werden muss usw.


    teppichtasche


  • Danke euch. Hat nun wunderbar funktioniert (hab das Swapfile vergrößert). Nach 5 Tagen Blockchain aufholen, bin ich mit meinem RasPi nun auch aktuell :)

    DEM: Ng17n1Wmxjx4WDkq3tpJ8Rfn1cyEJeUz5j